LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: appeln   Nächstes Stichwort: Arangschemang

 

Appeltaat

ist im zentralen Rheinland häufig ein Apfelkuchen mit Riemchen (häufig auf Beerdigungen gegessen, dann jedoch ohne Sahne), aber oft auch allgemein jede Sorte Apfelkuchen vom Blech, also auch die Sorten "gedeckte Apfeltorte" oder "Apfelkuchen sehr fein" - einzige Ausnahme is die "Dänische Apfeltorte" aus Dänemark, die läuft in Köln unter "Kompott met Sahne", weil sie Null gebackene Anteile hat und nur im Döppen oder in Schalen vorkommen kann. (siehe auch weitere Kommentare).

Bearbeiter: Beatrix Delonge (Erftstadt), Purodha Blissenbach (Köln)


Kommentare

02.12.2010, 15:19 Uhr
Purodha Blissenbach
Köln
Appeltaat in Köln is jede Sorte Apfelkuchen, es bedarf keiner Riemchen und es muß auch keine Torte sein, also auch die Sorten "gedeckte Apfeltorte" oder "Apfelkuchen sehr fein" - einzige Ausnahme is die "Dänische Apfeltorte" aus Dänemark, die läuft unter "Kompott met Sahne", weil sie Null gebackene Anteile hat und nur im Döppen oder in Schalen vorkommen kann.

14.07.2009, 20:28 Uhr
Helena Siemes
41747 Viersen
Die Appels-Prumme-Remmkes-oder Strippkestaat (die auch eine Aprikosentaat sein kann)hat immer einen Hefeteigboden.In Süchteln gab es zur Irmgardisoktav die sog. Appelstaatekermes. Die "Appelstaate" waren kleine halbrunde Hefeteilchen (hochdeutsch Apfeltaschen,oder Apfeltörtchen)mit Apfelstückchen und Apfelkompott gefüllt.Noch heute gibt es einen Bäcker,der auf dem Heiligenberg in Süchteln während der Oktav "Apfeltörtchen" verkauft.

06.12.2008, 17:42 Uhr
Herbst Karl-Peter
Bonn
Mét Promme (Pflaumen) belegt és dat en Prommetaat.

09.05.2008, 10:55 Uhr
Wolfgang Lennatz
53919 Weilerswist
der hät en Hand wie en Appeltaat. Wenn der die do drup lät, fröscht de " wo is se"?

10.11.2007, 11:47 Uhr
Maria Kamphausen
Mönchengladbach
Appeltaat heißt in Mönchengladbach auch Remkestaat und im Stadtteil Rheydt heißt sie Ledderkestaat.

06.03.2007, 16:20 Uhr
Herbert Milz
Dormagen-Stürzelberg
Appeltaat = Apfeltorte; "Et geht nix üvver en Appeltaat." (= Es geht nichts über eine Apfeltorte.) Ädappel = Erdapfel, Kartoffel Äpelschlot = Kartoffelsalat


Wortartikel kommentieren

Haben Sie Ergänzungen zu diesem Wort? Kennen Sie andere Bedeutungen? Oder typische Sätze? Vielleicht gibt es das Wort in Ihrem Wohnort gar nicht? Schreiben Sie uns. Werden Sie Mitarbeiter an diesem Wörterbuch. Ihre Kommentare, Kritik oder Ergänzungen gehen sofort online!

Werden Sie Wörterbuchautor! Wenn Sie Ihren Namen und Wohnort angeben, werden Sie in die ewige Autorenliste aufgenommen. Sie können aber auch anonym bleiben, dann geben Sie bitte nur die Region an, für die Ihr Kommentar gilt.

Ach so: Dass Sie die Grundrechenarten beherrschen, bezweifeln wir natürlich nicht. Aber da das Wörterbuch sonst mit automatischen Werbemails (Spams) überflutet würde, haben wir diesen zwar etwas seltsamen, aber wirksamen Schutz unterhalb der Eingabemaske eingebaut.

Autor:
Ort:



Spamabwehr: Wieviel ist 5 plus 3?