LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: bedusselt   Nächstes Stichwort: Behai

 

Beerdigungskuchen

meist eine Art Streuselkuchen, seltner ein anderer Blechkuchen, der z.B. in Essen traditionell beim Trauerkaffe serviert wurde.

Bearbeiter: Agnes Tappe (Essen), Lars Arenz (Remagen), L. Ruhl (Bergisch Gladbach)


Kommentare

18.12.2013, 11:26 Uhr
L. Ruhl
Bergisch Gladbach
Dudekooche oder Bejräbniskooche sind gebräuchliche Ausdrücke im Bergischen. Gemeint ist in der Hauptsache der Streuselkuchen, wobei der gedeckte Apfelkuchen auch nicht fehlen darf.

16.12.2012, 20:02 Uhr
Lars Arenz
Remagen
In Remagen war es meistens der Streukooche, neben dem "Jedeckten-" und dem "Riemchens-Appelkooche" sicher die Klassiker der Backstube. 

28.01.2010, 16:12 Uhr
Herbst K.-P.
Bonn
Bei uns, mit dem kaum mehr gebräuchlichen Ausdruck "Röftekooche´" benannt.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.