LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: beseibeln   Nächstes Stichwort: besengt

 

Besen

in der Wendung am Besen lecken eine Götz von Berlichingen Zitatvariante  Nu leck mich doch am Besen, wie sieht dat denn hier aus?  der wackelnde Besen in der Redensart Dat is so wichtich, als ob in Castrop en Besen wackelt (völlig unwichtig sein). Ein Besen kann auch eine zänkische Frau sein: Wat bis du dann für ene alte Besen?

Bearbeiter: Helmut Rönz, Michael Jakobs (Köln), Hartmut Weißmann (Bochum)


Kommentare

08.10.2010, 22:21 Uhr
ohne Name
ohne Ort
mein Opa (Kölner) besaß einen Hüelbessem (=Staubsauger!)

03.02.2007, 01:16 Uhr
Michael Jakobs
Köln
bezeichnet auch - nicht besonders schmeichelhaft - ein (zänkische) Frau: "Wat bis du dann für ene alle Besem?"


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.