LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Blotsch   Nächstes Stichwort: blötschen

 

Blötsche

Blötsch, Plötsch Beule Wo hasde denn die Blötsch am Kopp her? Dat Auto war kaum drei Tage alt, da hatt ich schon en Plötsch in de Tür. Dat zoch widder en Blötsch. (ein unfreundliches Gesicht machen, schlechte Laune haben) Am Niederrhein kann die Blötsche  auch eine offene Stelle im Mund sein. Blötschkopp Dummkopf Mit dem Blötschkopp is nix anzufangen. Blötschnas eingedrückte Nase Blötschauge sagt man zu Autos mit einem defekten Scheinwerfer Da kommt widder son Auto mit nem Blötschauge. Blötschmacher werden die Autofahrer mit Bergheimer Kennzeichen genannt (BM). Blötschhusten starker Husten, Keuchhusten Bah, wat hat der en fiesen Blötschhusten. verblötschen etwas verbeulen verblötscht verbeult Wo hasse dir denn die Karre so verblötscht? Du siehs aber ordentlich verblötscht aus heute morgen. (verschwiemelt, verschwollen) jeblötscht angedrückt Der Appel es jeblötsch.

Bearbeiter: Manuela Lentes (Kreuzau), Hans Krämer (Odenthal), Egbert Staff (Bedburg), Gila Mais (Mönchengladbach), Jörg Biesenbach (Bad Hönningen), Rosi Casper (Köln), S. (Bergisch Gladbach), Wilfried Gierling (Baumberg), Karl-Peter Herbst (Bonn), Ludwig Ruhl (Bergisch Gladbach), Heinrich Wagner (Weißenthurm), (Moers), Peter Bolius (Krefeld)


Kommentare

17.09.2016, 09:49 Uhr
XX
Moers
Blötsche ist eine offene Stelle im Mund = eine Aphte

24.11.2013, 23:00 Uhr
reedee
mönchengladbach
en Blötsch ist ein Unfallschaden an Auto - aber auch ein Geschichtsausdruck - eine vorgeschobene Unterlippe, die anzeigt, dass das Gegenüber nicht besonders guter Laune ist.
Dat treckt allwieer ein Blötsch! Achung - schlechte Laune oder ich hab was falsch gemacht...

08.06.2012, 10:19 Uhr
Dagmar Hauptmann
Sankt Augustin
en Blötsch isen Blötsch un keen Büül, un der Blötsch muss me ussbüüle


Eine Delle ist eine Delle und keine Beule -  und die Delle muss man ausbeulen
so wurde mir der Unterschied zwischen Blötsch und Büül erklärt

13.04.2011, 23:36 Uhr
Wilfried Gierling
Baumberg jetzt Düsseldorf
Als Blötschmacher werden Autofahrer mit Bergheimer Kennzeichen bezeichnet. BM

09.12.2010, 03:12 Uhr
SaSauer
Wuppertal/Köln
Blötsch: als Beule, Delle, die eingebeulten Stellen am Auto etwa

08.10.2009, 10:36 Uhr
S.
Bergisch Gladbach
Ich kenne den Ausdruck "Blötschhusten" für 'starker Husten', also für solche Fälle, in denen sich jemand wirklich die Seele aus dem Leib hustet. Dieser Husten klingt dann meist ziemlich ekelhaft, weshalb ich denke, dass bei "Blötschhusten" eine negative Konnotation mitschwingt. Beispielsatz: "Bah, wat hat der 'n fiesen Blötschhusten".

22.05.2007, 21:57 Uhr
Christel Lössl
Pulheim
Aufgabe für Übersetzer:" Use aale Kaffepott hätt an dr Schnuut ene Blötsch." Auf Hochdeutsch:"Unsere alte Kaffeekanne hat am Ausguss einen Eindruck." Um wieviel "eindrucksvoller" ist da doch der "Blötsch"!

25.03.2007, 18:48 Uhr
Gila Mais
Mönchengladbach
Dat trog widder en Blötsch Ein Unfreundliches Gesicht machen; schlechte Laune haben


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.