LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: bötteln   Nächstes Stichwort: Bötterken

 

Botteram

Butteram, Butterrämsche Butterbrot Ich mach mir en Botteram, willsde auch ein? Das Wort findet sich auch in der Botteramstour Dat is ja ne Botteramstour. (dieser Weg ist so lang, das man unterwegs ein Butterbrot essen muss). Botteram, piss, ab na Bett heißt es, wenn Kinder in Kaarst ins Bett geschickt werden.

Bearbeiter: Dorothea Rose (Satzvey), A+B Mittler (Mendig), Anselm Kalff (Meckenheim), Ludger Schmitz (Kevelaer), Röbkes (NIederkassel), Norbert Moormann (Kaarst)


Kommentare

02.01.2015, 12:04 Uhr
Ludger Schmitz
Kevelaer

02.01.2015, 12:04 Uhr
Ludger Schmitz
Kevelaer

14.10.2010, 00:52 Uhr
Purodha Blissenbach
Köln
Auch Botterramm geschrieben. Das Wort kommt in erstaunlich vielen, weiträumig verteilten Dialekten vor, wobei zwischendrin immer wieder welche liegen, die das Wort nicht benutzen und ihre Butterbrote ganz anders benennen.

23.07.2007, 15:36 Uhr
Helmut Zilliken
Rommerskirchen
In den sechziger Jahren gab es eine Margarine gleichen Namens. Ob es diese heute noch gibt, ist mir unbekannt. Das Wort stammt aus dem Holländischen und ist gleichbedeutend mit geschmierte Stulle/Butterbrot.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.