LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Bremsklotz   Nächstes Stichwort: Brettergymnasium

 

Brett

in der Wendung (kein) Brett haben (keine) Lust haben Häsde da Brett für? Isch han ken Brett mieh. Diese interessante Wendung wird aus dem Westerwald gemeldet. volles Brett viel, sehr stark Gestern habenwir die die Musik volles Brett aufgedreht. Im Ruhrgebiet sagt man auch Wie komm se denn auf dat schmale Brett? wenn jemand einen ausgefallenen Einfall oder skurilen Verdacht hat. Außerdem ist "Brett" auch für Furz gebräuchlich Booh, hat hier einer en Brett stehen lassen!

Bearbeiter: Oliver Gros (Bonn), Hartmut Weißmann (Bochum)


Kommentare

07.08.2018, 20:50 Uhr
Urs Kranich
Witten
'Dat dicke Brett voam Kopp vonnem Westfaln is aus deutsche Eiche.' 'Da musse gaaanz dicke Bretter bohren,' wenn man in etwas viel Zeit, Geld, Nerven und/oder Arbeit investieren muss. Zu den kleinen Brüsten sagt man hier auch zwei Erbsen auffem Brett.

13.01.2017, 14:23 Uhr
Andre Ritter
a a d W
"wie Kirschen auf ein Brett genagelt" = kleine Titten

11.07.2014, 18:41 Uhr
ohne Name
ohne Ort


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.