LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: du   Nächstes Stichwort: Dubbele

 

Dubbel

Butterbrot aus zwei Brotscheiben Hier, nimm die Dubbels mit, die hab ich doch extra geschmiert für dich. Früher hab ich immer drei Dubbels mit zur Arbeit genommen. Wat hat mir denn meine Frau hier auf dat Dubbel getan

Bearbeiter: Horst Maiss (Wesel)


Kommentare

09.07.2007, 21:46 Uhr
Anne Jansen
Viersen
Dubbels
Ein doppeltes Grau- oder Schwarzbrot mit Käse, Leberwurst, Mortadella oder auch Schokocreme. Nie Weißbrot, denn das weichte nach einigen Stunden durch und war nicht mehr appetitlich. (Ruhrgebiet)

12.03.2007, 14:37 Uhr
Berthold Heizmann
Siegburg
Allgemein ein doppeltes Butterbrot aus Weiß- und Schwarzbrot mit verschiedenen Belägen bzw. Aufstrichen: Früher häufig Käse, Quark mit Rübenkraut, Speck. Im westlichen Rheinland früher auch bekannt als "Bunte Kuh".


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.