LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: engelisch   Nächstes Stichwort: ens

 

Enkel

Enkelknochen, äußerer Fußknochen Ich habe mich am Enkel gestoßen.

Bearbeiter: Carolin Jindra-Rimböck (Voerde)


Kommentare

12.01.2017, 00:22 Uhr
Andre Ritter
a a d W
Und der große Zeh ist der "große Onkel" (evtl. v. franz. "ongle" = "Fuß-/Nagel")

01.02.2012, 01:39 Uhr
Michael Benoit
Laubach
Hanns Dieter Hüsch sagte oft: »Mein Leben verdanke ich meinen Füßen«. Er kam körperbehindert am 6.5.1925 in Moers zur Welt und musste aufgrund seiner Behinderung nicht nach dem Abitur 1944 in den II. Weltkrieg marschieren: »Meine Füße standen 180° nach hinten und 90° nach innen, so dass ich, wenn ich nach meiner Geburt hätte tanzen sollen, auf meinen ENKELKNOCHEN hätte laufen müssen«. Die Fehlstellung wurde in seiner Jugend jahrelang behandelt.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.