LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Kaff   Nächstes Stichwort: Käffken

 

Kaffee

in der Wendung den Kaffee aufhaben überdrüssig sein, keine Lust mehr zu etwas haben Jetz hab ich aber den Kaffee auf, ich warte schon widder ne geschlagene halbe Stunde auf den Typ. (siehe auch den Papp auf haben). Mit Tass Kaff? fragt man oft auf die Schnelle, ob jemand eine Tasse Kaffee möchte. Jau, gimma Tass Kaff. Ein Kalter Kaffee ist im Rheinland eine Mischung aus Kola und Limonade (Spezi). Wenn etwas dagegen kalter Kaffee ist, dann ist es langweilig, überholt oder zu vernachlässigen Die Geschichte mit dem Guttenberg sein Titel ist doch kalter Kaffee, intressiert doch keinen.

Bearbeiter: Wolfgang Allhorn (Duisburg), Hartmut Weißmann (Bochum), S.F. (Viersen)


Kommentare

31.05.2009, 18:42 Uhr
Kurt Schröder
Rheydt
Die hat be mesch dr Kaffe uut - die schwaat ze völl erömm


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.