LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: kirschgrün   Nächstes Stichwort: Kitsche

 

Kiste

ist ein umgangssprachliches Universalwort: Ich pack den ganzen Kram in die Kiste da un stell se aufe Straße. Wir brauchen noch ne Kiste Bier (Bierkasten). Ab inne Kiste mit euch. Die geht mit jedem inne Kiste (Bett). Dafür wird der ganz schön lang inne Kiste gehen (Gefängnis). Der liegt doch schon lange inne Kiste (Sarg). Was has du denn da vonne alte Kiste. Dat is ja ne heiße Kiste (Autor, Rennboot, Motorrad). Dat is ja ne lahme Kiste (älterer Computer) Auf sone undurchsichtige Kiste würd ich mich nie einlassen (brenzlige Angelegenheit). Mein Gott, hat die ne Kiste. Hasse der ihre Kiste gesehen? (großer Busen). Der hat aber ne ganz schöne Kiste (dicker Hintern). Der hat en ganzen Abend vor der Kiste gesessen un geglotzt. Wa nix mer los inne Kiste, binnich int Bett (Fernseher). Die Heiße Kiste ist auch der Name für eine Imbisskette mit normiertem Angebot. Kerlo Kiste zur Bekräftigung Kerlo Kiste, waa dat Sonntach voll anne Ruhr, Kääalo Kiste näää! (Damit wird nicht nur ausgesagt, daß sich viele Ausflügler an der Ruhr aufhielten, sondern es schwingt deutlich mit, daß der Sprecher gerne weniger davon gesehen hätte...)In Essen heißt es Kär inne Kiste! als Ausruf der Verwunderung, des Erstaunens, der Verärgerung oder Ungeduld: Kär inne Kiste, wieso kann denn getz ma kein andrer ant Tellefon drangehn?

Bearbeiter: Monika Feinen (Hürth), Purodha Blissenbach (Köln), Hartmut Weißmann (Bochum), Ralf Joerres (Essen)


Kommentare

01.02.2007, 10:04 Uhr
Purodha Blissenbach
Köln
"Hasse deren Kiste gesehen (großer Busen)" sacht keiner, abber "Haßde der iere Kiste geseh'n?" nur würde bei uns keiner den Busenen meinen, das wäre "Haßde der ier(e) Möbse geseh'n?" (Kölsche und Türken lassen das (e) weg) - Für "Möbse" kann da auch "Mämm(n)" oder "Titte(n)" stehen, oder "Mämm'n" bzw. "Titt'n", wo wieder Kölsche, Türken, Italiener unterschiedliche sprech'n. -- Es fehlt noch: "Der hat'n ganz'n Abend for der Kiste geseß'n un geglozt", "Wa nix mer los inne Kiste, binnich int Bett" (Fernseher)


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.