LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Klicker   Nächstes Stichwort: Klingelpütz

 

Klingelmännchen

heißt der Scherz, den Kinder mit dem Klingeln an Haustüren treiben, im Ruhrgebiet. (siehe Schellekes).

Bearbeiter: Hartmut Weißmann (Bochum)


Kommentare

13.02.2016, 01:04 Uhr
Jürgen
Monnem
Die Ute bestätigt, Schellemännchen.
Besonders gemein war es, ein abgebrochenes Streichholz in die Klingel zu klemmen.

17.04.2012, 20:27 Uhr
Ute Paul
Düsseldorf

Wir Kinder (in Düsseldorf) haben dazu Schellemännchen gesagt.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.