LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Klump   Nächstes Stichwort: Klümpchen

 

Klumpatsch

Klompatsch eigentlich kann Klumpatsch alles sein Ich hab den ganzen Klumpatsch wechgeschmissen (Krempel, Kram). Wer hat denn den Klumpatsch hier angerichtet? (Durcheinander)  Wat soll der Klumpatsch? (Ärger, Streit) Als alle weg waren, saß ich mit dem ganzen Klumpatsch inner Küche un konnt dat alles spülenHasse den Unfall gesehn? Dat war alles nur noch ein Klumpatsch. (undefinierbare Masse).

Bearbeiter: Peter Honnen, Hartmut Weißmann (Bochum), Klaus wolf (Düsseldorf)


Kommentare

24.08.2011, 11:16 Uhr
K. Wolf
Düsseldorf
Ich kenne das Wort eigentlich eher als "Klompatsch", wobei sicherlich auch der Bilker (Düsseldorfer) Dialekt mit einfließt.

03.12.2010, 15:31 Uhr
Hartmut Weißmann
Bochum
Klumpatsch gibts auch in Bochum, allerdings habe ich den Begriff bisher nur auf unentwirrbare, unkenntliche, meist Abscheu erregende Gemenge bezogen gehört. "Hasse den Unfall gesehn? Dat war alles nur noch ein Klumpatsch."

08.02.2007, 14:49 Uhr
Peter Honnen, Redakteur
ohne Ort
Das stimmt so nicht ganz. Der Klumpatsch ist in vielen rheinischen Dialekten belegt. Es gibt ihn aber auch anderswo.

30.01.2007, 21:33 Uhr
Kina Schroeder
Forst, Baden
Klumpatsch oder auch Klumbatsch ist eigentlich ein Wort aus dem badischen Sprachraum.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.