LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Kraut   Nächstes Stichwort: Krautscheppe

 

Krauter

kleiner Gewerbetreibender (fast nur in Verbindung mit dem Adjektiv klein gebräuchlich) Ich lass mein Auto immer bei sonem Krauter ume Ecke warten. Der is immer en kleiner Krauter geblieben. Kleinkrauter kleiner Handwerksmeister (oft ohne entsprechende Ausbildung). Die abgeleiteten Verben krauten und kleinkrauten sind nicht sehr verbreitet.
Das Wort entstammt der dem Rotwelschen.

Bearbeiter: Peter Honnen, Purodha Blissenbach (Krefeld)


Kommentare

13.02.2016, 14:39 Uhr
Purodha Blissenbach
Köln
Ein Kleinkrauter ist ein kleiner Handwerksmeister oder ein (wirtschaftlich) unbedeutender Handwerksbetrieb am Ort. Der Krauter ist ursprüngliche eine vom fahrenden Volk und von Wandergesellen benutzte Bezeichnung für einen Handwerksmeister. Der kleine Krauter oder Kleinkrauter hat sich inzwischen verselbständigt auf alle möglichen Bereiche für einen bdauerlichen und wenig erfolgreichen Menschen und auch einen Wort für eine Tätigkeit hervorgebracht: krauten oder herumkrauten steht für wenig gewinnbringendes Werken und Arbeiten.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.