LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: kregel   Nächstes Stichwort: Krempel

 

Kremp

Krämp in der Wendung in de Kremp liegen krank sein, bettlägerig sein Der liegt in de Kremp!
In de Kremp/Krämp (eigentlich Krampf, Wadenkrampf) liegt man in fast allen rheinischen Mundarten, in der Umgangssprache findet sich die Wendung noch im südlichen Rheinland, genau wie dort noch der Satz  Isch jlaub, isch krisch de Krämp gebäuchlich ist, quasi die Vorstufe von in de Krämp liegen, im Sinne von "durchdrehen".

Bearbeiter: Jörg Biesenbach (Bad Hönningen), Wolfgang Jansen (Wassenberg)


Kommentare

09.04.2011, 15:01 Uhr
Hans Dekker
Grevenbroich
Kremp (ausgesprochen wie eher wie Krämp) ist aber auch ein Umschlag an der Kleidung. Z.B Hemdkragen. Jäv mesch dat Hemp zom Wäsche, die Krämp blit jo stonn vo Dreck.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.