LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: kucken   Nächstes Stichwort: kuddelig

 

Kucki

in der Wendung auf Kucki kaufen etwas auf Raten kaufen Früher konnste sogar im Konsum auf Kucki kaufen. Besser später als auf Kucki kaufen. Hasse den Roller auf Kucki gekauft?
Die Wendung scheint aus der sprachlichen Mode zu kommen. In den 60er und 70er Jahren war sie im Rheinland häufiger zu hören.

Bearbeiter: Peter Honnen, L. Nienhaus (Lüttelforst), Dr. Hauß-Albert (Duisburg)


Kommentare

06.02.2014, 09:05 Uhr
Dr. Hauß-Albert
Duisburg
Ich höre diesen Ausdruck gelegentlich von älteren Patienten; die Herkunft des Wortes konnte mir niemand erklären. In meiner Heimat (Märkisches Sauerland) ist er unbekannt.

01.12.2013, 13:14 Uhr
L. Nienhoff
Lüttelforst
Ich habe dieses Wort "Kuki" sehr oft im Sprachgebrauch benutzt. Vor kurzem habe ich versucht das Wort zu deuten und kam zu folgendem Schluss: wahrscheinlich aus dem englischen, customers kindness, also kundenfreundlichkeit. Kann aber auch zu weit hergeholt sein.

05.06.2013, 15:42 Uhr
Chrissi
Duisburg

Ich bin im Ruhrgebiet aufgewachsen und in der Nachkriegszeit gab es die "sogenannten" fliegenden Händler, die durch die Siedlungen zogen um dort ihre Waren zu "verhökern" (auch son schönet wort).

Das waren Schuhe, Teppiche, Haushaltartikel usw., die man auf Kucki kaufen konnte und mit 2 Mark wöchentlich "abstottern" konnte.

31.01.2012, 20:06 Uhr
Elocin
Rheinland
@ w.friedrich Dann bin ich ein Arsch. Ich benutze diesen Ausdruck auch heute noch. Und meine Bekannten kennen und nutzen ihn auch. Sind wohl auch alles Ärsche *schulterzuck*

00.00.0000, 00:00 Uhr
w.friedrich
ohne Ort
dat sagrt kein arsch mehr


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.