LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Laffe   Nächstes Stichwort: Lahmarsch

 

Laffka

irgendein (meist bedrohliches) Ereignis, das in Kürze eintreten wird Gleich gibts Laffka, Freunde!
Bislang nur aus dem nördlichen Ruhrgebiet gemeldet; wohl ein münsterländischer Import.

Bearbeiter: Hartmut Weißmann (Bochum), M. (Gladbeck)


Kommentare

15.04.2019, 15:30 Uhr
Christos
Sauerland
Ich kenne den Begriff auch, bei uns in der Familie wurde er speziell dafür verwendet, dass Ärger droht, also eine Standpauke oder ggf. - freilich nur angedroht - Prügel, also für Ereignisse, die auf menschlichem Verhalten beruhen und nicht etwa für ein aufziehendes Gewitter etc.
Das muss aber nicht heißen, dass das Wort auch im Sauerland besonders verbreitet ist. Ggf. hat es irgendjemand aus der Familie woanders aufgeschnappt und von dort mit ins Sauerland "mitgenommen".

09.03.2017, 14:23 Uhr
Michael
Gladbeck

Das gibt es (bzw. gibbet) auch in Gladbeck...
Ich halte das für Ruhrpottsprech.

30.11.2013, 02:28 Uhr
Anke
ohne Ort
Laffka gibt es auch im Münsterland.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.