LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Luftpumpe   Nächstes Stichwort: Lui

 

Lufttrockene

ist im Ruhrgebiet eine Mettwurst, ein Luftrockener dagegen ein dürrer Mann.

Bearbeiter: Agnes Tappe (Essen)


Kommentare

22.11.2015, 10:26 Uhr
Purodha Blissenbach
Köln
In Köln ist "ene Luffjedrüschte" (ein Luftgetrockneter) ein extrem dürrer, hagerer, oft faltiger Mensch oder Mann. Man sagt auch, daß den kein Wind wegwehen kann, mangels Angriffsfläche.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.