LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Mocke   Nächstes Stichwort: Modder

 

Möckebömmele

Löckebömmele, Höckebömmele, Nöckebömmel (letztere Variante kennt amn am nördlichen Niederrhein) bezeichnet einen Ort, der genau wie Pusemuckel überall liegen kann, wobei es sich hierbei um die im Raum Aachen verwendeten Varianten handelt.

Bearbeiter: Ursula Wener, Gaby Eßer (Eschweiler), MS (Kleve)


Kommentare

03.11.2011, 19:59 Uhr
MS
Kleve
In Kleve heißt es "Nöckebömmel".


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.