LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Manno   Nächstes Stichwort: manschen

 

Mannomann

wird zur Bekräftigung, Verstärkung und als Ausdruck der Bewunderung benutzt Mannomann, die is aber ganz schön dick geworden. Mannomann, der kann aber ganz schön wat verpacken. Hier gehdet aber ganz schön zur Sache, Mannomann. Manomann, wat is dat heute kalt. Mannomann, was für ein Mist.

Bearbeiter: Andre Ritter (Krefeld)


Kommentare

15.02.2007, 12:47 Uhr
Michael Mühr
Rösrath/Köln
In der Kurzform "Manno!" oder auch "Männo!" als kindlich-harmloser Fluch recht beliebt. Eng verwandt mit "Manometer!" (eigentl. ein Instrument zur Anzeige von Drücken)


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.