LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: musen   Nächstes Stichwort: musseln

 

Musick

(Betonung auf der ersten Silbe, mit kurzem "i") Musick ist alles, was klingt, meist aber keine "Klassische", die wird auch im Rheinland wie im Hochdeutschen vornehm mit langem "i" ausgesprochen. Da is Musik drin etwas ganz Besonderes, vielleicht Emotionales, Lebendiges, Tiefes. Mit Musick werden auch die bezeichnet, die sie hervorbringen: Da kommt schon die Musick! (z.B. der Schützenzug) Man kann aber auch Musick in de Knochen haben, dann hat man Muskelkater. Im zentralen Rheinland kennt man den Halven Hahn mit Musick, also das berühmte Käsebrötchen mit Zwiebeln.

Bearbeiter: Christel Lössl (Pulheim), Karl-Peter Herbst (Bonn), Ludger Schmitz (Kevelaer)


Kommentare

10.02.2013, 21:58 Uhr
Ludger Schmitz
Kevelaer
Da is Musik drin: Das ist etwas ganz Besonderes, vielleicht Emotionales, Lebendiges, Tiefes darin.

21.05.2008, 22:31 Uhr
Herbst Karl-Peter
Bonn
Ich kenne den "Halve Hahn" mét Mussik, nämlich mit Zwiebeln, die, so vermute ich, die Mussik in Form von tiefen Brummtönen aus des Darmes Pforte hervorbringen.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.