LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: ablachen   Nächstes Stichwort: ablästern

 

ablassen

einen Preisnachlass gewähren, bei einem Kauf etwas dazu geben Ach kucken se mal, da sin nur noch wenijer wie 20 Zentimeter drauf auf de Rolle, die könnten sie mir doch so ablassen, wo ich schon die ganzen Meter davon nehme. Die Karre nehm ich, wenn se von dem Preis noch wat ablassen. Auch: von sich geben, in vielfältigen Wendungen: einen Brüll ablassen (schreien) Wie isch der Rauch do jesin han, da hab isch nur noch en Brüll abgelassen: Alles raus hier! nen Futz ablassen furzen nen Lall/Schwall ablassen eine Menge dummes, inhaltsleeres Gewäsch von sich geben.

Bearbeiter: Purodha Blissenbach (Köln)


Kommentare

31.05.2009, 17:38 Uhr
Kurt Schröder
41238
In Rheydt: Dr Priis jät noolote


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.