LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: abledern   Nächstes Stichwort: ablinsen

 

ablegen

ins Bett gehen (nach durchzechter Nacht) Ich muss mich jetz aber ablegen.
Angeblich im Düsseldorfer Raum entstanden :-).

Bearbeiter: Stefan Pritzel (Düsseldorf)


Kommentare

19.02.2017, 13:48 Uhr
Andre Ritter
a a d W
auch übertragen für etwas oder jemanden (endgültig) loswerden.
"Die Uschi hat Ihren Freund schon längst abgelegt!"


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.