LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: abrippen   Nächstes Stichwort: abrollen

 

abrocken

rocken zur Rockmusik tanzen Heut gehn wer abrocken. Die Parole Avrocke! ist vor Zeiten durch Jürgen "Die Plaat" Zeltinger bekannt geworden (Aufforderung zum heftigen Feiern). Rocken steht auch für  "ab-, herunterreißen" Wer hat das Bild von der Wand gerockt? Pass auf, du rocks noch die Teller vom Tisch!

Bearbeiter: Michael Mühr (Rösrath)


Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor...

Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.