LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: abtrinken   Nächstes Stichwort: abwimmeln

 

abtun

als sich etwas abtun gebräuchlich im Bergischen Land: einen Teil wegnehmen Tu dir ruhich vorher wat ap vonne Erbsensuppe, is ja genuch da!

Bearbeiter: G. (Velbert)


Kommentare

26.01.2017, 12:37 Uhr
Andre Ritter
a a d W
auch: "abtun" = "etwas beenden/abschließen/beiseite schieben"
"Mit einer Entschuldigung ist die Sache noch nicht abgetan!"
"Du kannst das nicht so einfach als/mit einem Scherz abtun!"


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.