LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: arch   Nächstes Stichwort: Armutswerk

 

arm

in der Wendung arm dran sein in einer üblen Lage sein Seit der den Herzinfarkt hatte, is der arm dran. Der is so arm dran, dat der noch nich ma Geld für Bier hat. In der Wendung ärm wie Jopp wirklich sehr arm sein. Siehe auch Stichwort Dier. Arm wird auch gern als Ersatz für "ärmlich", "armselig", "(be)dürftig", "kümmerlich", "bedauernswert", usw. benutzt. Die leben vielleicht arm oder Dat arme Pflänzjen, kein Licht, kaum Wasser un der Pott zu klein, kein Wunder, dat dat nich wächs. Der hat arm Weihnachten diss Jahr, wo se imm et Portmanee jeklaut ham. Besser arm als Arm ab!

Bearbeiter: Peter Honnen, Marko Jansen (Köln), Purodha Blissenbach (Köln), Hartmut Weißmann (Bochum)


Kommentare

23.01.2017, 13:33 Uhr
Andre Ritter
a a d W
"Besser arm als Arm ab!" >>> "Besser arm dran als Arm ab!"

06.08.2011, 18:55 Uhr
erstmalnurso
Willich
ärm wie Jopp = arm wie Hiob (s. Bibel)


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.