LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Beus   Nächstes Stichwort: beziehen

 

bewerfen

in der Wendung sich bewerfen können etwas im Überfluss haben Im letzten Jahr hatten wir so viel Äppel, da konnste dich mit bewerfen.

Bearbeiter: Dr. Ludwig Peschen (Mönchengladbach)


Kommentare

11.04.2019, 07:58 Uhr
Rüdiger Vermöhlen
Moers und Aachen
Der Begriff "sich bewerfen" ist mir vom Niederrhein her nicht bekannt, er macht für mich auch keinen Sinn: Warum sollte man sich selbst mit etwas bewerfen, zumal dies auch physisch gar nicht so einfach ist? Man stelle sich vor, wie man sich selbst z.B. mit einem Apfel bewirft. Wirkt dann wohl eher komisch.

Wohl bekannt ist mir jedoch der Begriff "zuschmeißen": "Da kann ich Dich mit zuschmeißen." Sprich: Ich habe so viel davon, dass ich ohne Weiteres abgeben kann, und das in einem Maße, dass es den anderen überdeckt/zudeckt.
Viele Grüße Rüdiger Vermöhlen

11.04.2019, 13:48 Uhr
Redakteur: Ich werde zuschmeißen in den Wortartikel schmeißen aufnehmen. Dank und Gruß P. Honnen 


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.