LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Kajehr   Nächstes Stichwort: kakeln

 

kajolen

rumkajolen sinn- und ziellos herumlaufen oder -fahren Du hass wohl zuviel Geld für Sprit. Musse denn dauernd mit dein Mopped rumkajolen? Mir sin et jannze Wochende mim Farad durch de Eifel kajohlt.

Bearbeiter: Puroda Blissenbach (Krefeld)


Kommentare

20.10.2016, 19:45 Uhr
B Febrer
Hamburg
Carriole (frz.): Pferdewagen, Karren

22.05.2016, 11:34 Uhr
Purodha Blissenbach
Köln
Mir sin et jannze Wochende mim Farad durch de Eifel kajohlt.

22.05.2016, 11:28 Uhr
Purodha Blissenbach
Köln Krefeld
Im Englischen gibt es "to cajole" mit der Bedeutung "überreden, dirigieren"

22.05.2015, 08:48 Uhr
Gerd
Schiffdorf
Meine Frau nutzt dieses Wort auch stets, wenn sie mich irgendwo hinfahren soll!

29.12.2011, 10:58 Uhr
Rainer von Scharpen
Mainz
Das Wort ist auch Bestandteil unserer "Familiensprache" in Zoppot/Westpreußen gewesen.

07.06.2010, 10:19 Uhr
Lomazzi
Geneve
Gehe davon aus, dass dieses Wort aus der Napoleonischen Besatzungszeit kommt und ursprünglich das Wort cajoler (liebkosen) bedeutete.

16.01.2010, 14:52 Uhr
Hans Dekker
Grevenbroich
Karrjolen. Mühevolles Transportieren in Wagen oder Karre.


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.