LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Knüppel   Nächstes Stichwort: knüppeln

 

knüppeldick

knüppeldicke sehr schlimm, schicksalhaft Erst ham se dem sein Auto geklaut, dann auch noch in der Wohnung eingebrochen, un getz auch noch dat Bein gebrochen. Der kricht et getz aber knüppeldicke. Dann kam et für für die Schalker aber knüppeldick.

Bearbeiter: Agnes Tappe (Essen)


Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor...

Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.