LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: krabitzich   Nächstes Stichwort: krakehlen

 

kracken

nörgeln, Unfrieden stiften, Schlechte Laune verbreiten Wat biste heut widder am kracken? Jemand, der ständig krackt, ist entsprechend ein Krackarsch (ein unfriedlicher Mensch). Den kennt man aber nur im südlichen Rheinland.

Bearbeiter: Franz-Josef Meurer (Kamp-Bornhofen)


Kommentare

13.03.2010, 23:37 Uhr
bernd stromberg
koblenz
dieses wort gibt es nicht!


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.