LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Lööv   Nächstes Stichwort: löppen

 

lopen

laufen; die mundartliche Lautung hört man noch formelhaft in der Umgangssprache auf die Frage Und wie läuft es so? Et löppt (es klappt). 

Bearbeiter: Andre Ritter (Krefeld)


Kommentare

22.03.2017, 07:06 Uhr
Andre Ritter
a a d W
Bei genauerer Betrachtung kann "es/et lüppt" auch seinen eigenen Ursprung in "lüpfen" (= etwas lüften/in die Luft heben/anheben - "lüpfig" = beschwingt/gut gelaunt) haben, obgleich es mit selber Bedeutung wie "et löppt" verwendet wird.
---
"einen lüpfen" hat eine eigene Bedeutung für Schnaps/Alkohol trinken (ein Glas anheben)
"Schön, daß Du da bist, lass erstmal zusammen einen lüpfen"
"Gestern hab ich mir einen gelüpft"

21.03.2017, 15:23 Uhr
Andre Ritter
a a d W
auch:
"es lüppt"


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.