LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Muffen   Nächstes Stichwort: Muffkopp

Gleiche Stichwörter:
muffich, müffich,

 

müffich

schlecht durchlüftet Im Keller bei denen riecht et immer so müffich, dat is alles feucht da. müffen müffich riechen Bah, wat müfft et hier denn so?

Bearbeiter: Dr. Ludwig Peschen (Mönchengladbach)


Kommentare

03.08.2018, 12:06 Uhr
Urs Kranich
Witten
Ich unterscheide zwischen müffig (gesprochen müffich) und muffig / miefig. 'Nee, wat bisse van Dage widda müffig' - im Sinne von schlecht gelaunt. Muffig kann der Geruch z. B. in Wald oder Keller sein, wenn Feuchte oder Schimmel beteiligt ist. Miefig können alle Gerüche sein wie Kochdünste, Körperausdünstungen, verschwitzte Kleidung oder kalte Zigarettenasche. Als Verben: 'Wasch dich ma, du müffels.' 'Dat mieft hier vielleicht nach Knoblauch.' Als Nomen: 'Der Kohlmief hängt mir noch in den Klüngeln / Klamotten.'


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.