LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: tirweln   Nächstes Stichwort: Titte

 

titschen

ditschen, auftitschen, antitschen aufprallen, aufschlagen Ers bin ich über den blöden Hund gestolpert un dann mitte Birne voll aufem Boden getitscht. Der Ball is genau auf die Linie getitscht. Gestern hab ich mein Auto geditscht. Ich bin nur leicht gegen der ihre Stoßstange getitscht. Bisde angetitscht? Beim Klickern (Glasmurmel-Spiel) titschen die Klicker oder Murmeln aneinander.Jüngere Leute verwenden das Wort auch in der Bedeutung von "losgehen, einen Ort verlassen" Lass am titschen! In Teilen des Rheinlands gibt es immer noch das traditionelle Ostereiertitschen oder -ditschen, ein Spiel, bei dem der oder die gewinnt, dessen oder deren Ei ganz bleibt. Am Ende hat tendenziell einer oder eine alle Eier. Früher waren bei dem Spiel Gipseier von Betrügern im Umlauf.

Bearbeiter: Peter Honnen, Jörg Bliesenbach (Bad Hönningen), Ralf Joerres (Essen), S. (Leverkusen)


Kommentare

12.12.2014, 00:07 Uhr
syl
Neuss
Aus der Jugendsprache ist das Wort noch bekannt in den Kombinationen: lass ma titschen = lass uns mal weggehen, irgendwohin tischen = irgendwohin gehen, irgendwoher titschen = irgendwoher kommen

04.04.2013, 18:52 Uhr
Saaba
Leverkusen
Beim Klickern (Glasmurmel-Spiel) titschen die Klicker oder Murmeln aneinander.

27.07.2009, 13:52 Uhr
Giuliana
Neuss
Mir ist 'titschen' auch noch in der Bedeutung 'losegehen, einen Ort verlassen' bekannt, was ich bisher aber nur in der Jugendsprache gehört habe:"Lass ma titschen"


Wortartikel kommentieren

Haben Sie Ergänzungen zu diesem Wort? Kennen Sie andere Bedeutungen? Oder typische Sätze? Vielleicht gibt es das Wort in Ihrem Wohnort gar nicht? Schreiben Sie uns. Werden Sie Mitarbeiter an diesem Wörterbuch. Ihre Kommentare, Kritik oder Ergänzungen gehen sofort online!

Werden Sie Wörterbuchautor! Wenn Sie Ihren Namen und Wohnort angeben, werden Sie in die ewige Autorenliste aufgenommen. Sie können aber auch anonym bleiben, dann geben Sie bitte nur die Region an, für die Ihr Kommentar gilt.

Ach so: Dass Sie die Grundrechenarten beherrschen, bezweifeln wir natürlich nicht. Aber da das Wörterbuch sonst mit automatischen Werbemails (Spams) überflutet würde, haben wir diesen zwar etwas seltsamen, aber wirksamen Schutz unterhalb der Eingabemaske eingebaut.

Autor:
Ort:



Spamabwehr: Wieviel ist 2 plus 4?