LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Neue Wörter

pöttern (16.01.2019, 16:07 Uhr)
auf etwas pochen, hartnäckig auf einer Sache bestehen Der pöttert drauf, dat dat jenauso jewesen is un nich anders::

micheln (16.01.2019, 16:05 Uhr)
als unbeteiligter oder unbeliebter einer Gruppe unpassende Vorschläge machen Wer hat Lust auf schwimmen im Rhein? Wenn du weiter michels, gibt′s Ärger - Ina ist schwanger! Wer hat den da nur rein gemichelt::

Knickei (11.01.2019, 09:50 Uhr)
beschädigtes, gebrochenes Ei Der Eiermann hat mir nen Knickei geschenkt. Pass bloß auf, datte nich wieder ne Landung Knieckeier angedreht krichs::

Mäusemelken (09.01.2019, 13:49 Uhr)
in der Wendung zum Mäusemelken sein zum Verzweifeln Meinze, ich krich dat hier gebacken, et is zum Mäusemelken::

mauschelig (20.12.2018, 16:02 Uhr)
kuschelig warm, weich Dat is aber mauschelig hier. sich einmauscheln sich in eine kuschelige Decke einwickeln. ::

Knipp (11.12.2018, 13:40 Uhr)
Portomonnaie (am nördlichen Niederrhein) ::

Nüssele (11.12.2018, 09:42 Uhr)
(nur Plural) kleines Geld Hässe noch en paar Nüssele::

zerknatschen (11.12.2018, 09:39 Uhr)
siehe knätschen::

Kelliduppi (27.11.2018, 16:55 Uhr)
kleiner, gedrungener Mensch Kennze den Willi nich, dat is son kleiner Kelliduppi, is aber en netter Kerl::

knabbeln (27.11.2018, 14:59 Uhr)
mit den Zähnen (knackende) Geräusche machen Wat bisse schon widder Bomboms am knabbeln::

Rohesser (27.11.2018, 14:57 Uhr)
veraltend für "Bückling". ::

beieinander (27.11.2018, 13:30 Uhr)
om der Wendung beieinander sein geistig fit, rüstig Die Omma is schon anne neunzich, dafür isse abber noch gut beieinander::

anschustern (27.11.2018, 13:22 Uhr)
aufdonnern, prächtig anziehen Die hät sich aber anjeschustert! auch "geschmacklos anziehen". ::

Schlag (13.11.2018, 16:12 Uhr)
siehe Schlach::

Kneutsch (13.11.2018, 15:44 Uhr)
Knäutsch fettiger Schmutz, Schmierfilm, Schlieren auf glatten Oberflächen Wat is dat für ein Kneutsch hier aqn dem Schrank. bekneutscht schmierig, verschmiert Der janze Tisch is bekneutscht, überall sind Finger. Die hat auch immer dat ganze Gesicht mit dick Schminke bekneutscht.  kneutschig Bah wie fies, dat is alles so kneutschig hier. ::

Waldheini (24.10.2018, 16:13 Uhr)
begriffsstutziger Mensch Du bis vielleicht en Waldheini::

Jeschier (24.10.2018, 15:45 Uhr)
übermütiges, ungezogenes Mädchen Du bis aber en jeck Jeschier, sitz ma still.  ::

soppen (24.10.2018, 15:34 Uhr)
siehe zoppen::

Schrinzkes (19.09.2018, 16:39 Uhr)
etwas Kleines, zB, zu kleine Kartoffeln oder Äpfel Die Schrinzkes kannsde gar nich schälen.
Wohl zu Schrunz, siehe dort. ::

Jabiko (19.09.2018, 11:21 Uhr)
siehe Gabiko::

Vermach (19.09.2018, 11:17 Uhr)
vergangene Zeit Wir hatten ne schlechte Vermach::

schlapp (18.09.2018, 16:40 Uhr)
müde, abgekämpft Ich fühl mich schlapp. Dat is aber ein schlappes Spiel. sich schlapp lachen sich amüsieren über etwas Da lachste dich schlapp bei dem seine Geschichten. Schlappekicker Amateurfußballer. ::

zich (18.09.2018, 16:25 Uhr)
viele, eine unbestimmte, aber große Menge Der hat zich Romane geschrieben. zichmal oft Ich hab den zichmal angerufen, der geht nie ant Telefon::

Sprung (10.08.2018, 15:49 Uhr)
in der Wendung auf dem Sprung (sein) im Vorbeigehen, in Eile Ich komma kurz aufen Sprung vorbei. Ich kann jetz nich, ich bin aufen Sprung::

Bauklötze (10.08.2018, 15:46 Uhr)
in der Wendung Bauklötze staunen staunen, überrascht sein Da staunze Bauklötze, wat! ::

Höppeling (10.08.2018, 14:10 Uhr)
Heuschrecke Da sitzt son grüner Höppeling::

anmustern (06.08.2018, 15:30 Uhr)
geschmacklos anziehen, aufdonnern Der hat sich abba widder angmustert, die Buxe passt doch gar nich dazu::

pischpeln (06.08.2018, 14:47 Uhr)
wispern, sehr leise reden Wat bisde da am pischpeln::

Mückendiesel (02.08.2018, 16:07 Uhr)
billiges Parfüm Pah, hier stinkt et nach Mückendiesel::

Brecher (02.08.2018, 11:32 Uhr)
etwas oder jemand Dickes Dein Bruder is en ganz schöner Brecher geworden::

Pülleken Doof (01.08.2018, 11:12 Uhr)
naiver, unwissender, verlassener Mensch Der stand da wie Pülleken Doof::

Klattern (30.07.2018, 11:05 Uhr)
verhärtetes Augensekret Reib dir ma die Augen, da hasde Klattern drin.  ::

verbellen (27.07.2018, 13:08 Uhr)
sich den Magen verderben Hasde dir den Magen verbellt
Ein veraltendes Wort im Siegtal. ::

schwanzen (26.07.2018, 11:14 Uhr)
schwanze schwer tragen, schleppen Jetz han isch der schwere Sack ganz allein heim geschwanzt::

PittchenDoof (26.07.2018, 11:12 Uhr)
naiver, unwissender, verlassener Mensch Nach dem Unfall kuckt der mich an wie Pittchen Doof. Ich stand da wie Pittchen Doof.  ::

verhobassen (26.07.2018, 11:10 Uhr)
eine gute Gelegenheit auslassen, etwas verpassen Mann, dat de dat verhobasst has, nich zu glauben::

rack (26.07.2018, 10:14 Uhr)
steif grob, zäh, kratzig Dat Steak is rack. Die Wolldecke is rack. ::

Bunkerschelle (11.07.2018, 12:46 Uhr)
starke Ohrfeige, Faustschlag Na, hasse mit de Fresse en Elfmeter gehalten oder ne Bunkerschelle kassiert::

Möbbel (11.07.2018, 12:43 Uhr)
trockenes, ungenießbares Gebäck Der Möbbel is noch vom letzte Johr::

Lasche (11.07.2018, 10:55 Uhr)
Ohrlasche Ohrfeige Dat gibt Laschen, da mach ich nich mit::

pötern (10.07.2018, 12:59 Uhr)
unruhig hin- und herrennen Der Tiger im Zoo pötert im Käfig. Die pötert den ganzen Tach im Haus rum::

Rummacks (04.07.2018, 16:09 Uhr)
Hausputz, großes Aufräumen Wir müsen ma zu Hause richtig Rummacks machen::

Schmerch (03.07.2018, 13:44 Uhr)
ist in Koblenz eine Zigarette Haste mohl en Schmerch für mich::

Jonteff (03.07.2018, 13:39 Uhr)
Überjacke, Parka Hasse an dein Jonteff gedacht? Nu nimma dein Jonteff da runter. Kann auch Sonntagskleidung bedeuten Mit dein Jonteff gehsde ich auf den Spielplatz. Auch Jantek.
Einen Jonteff trägt man im Ruhrgebiet. Wohl abgeleitet aus jiddisch jontef "Feiertag".  ::

rumwuseln (02.07.2018, 16:30 Uhr)
hektisch suchen Wat bisse wieder am rumwuseln im Keller::

Rad (02.07.2018, 16:04 Uhr)
in der Wendung am Rad drehen verrückt, ärgerlich werden Ich glaub, ich dreh am Rad. Der dreht am Rad, wenn der dat merkt. ein Rad abhaben verrückt sein Du hass doch en Rad ab::

verkorksen (20.06.2018, 16:47 Uhr)
verderben, versaubäuteln Die Lage ist verkorkst. Möchte ma wissen, wer dat wieder verkorkst hat. ::

dupsen (20.06.2018, 16:44 Uhr)
abprallen, auf- und abspringen, mit der Hand einen Ball dribbeln Hör mit dat Dupsen auf, dat macht einen ja ganz kolone. aufdupsen Du daafs den Ball nur eima aufdupsen, sonnz is dat en Fehler. dazu hochdupsen und wechdupsen::

hinbrodern (20.06.2018, 16:40 Uhr)
meist sich hinbrodern sich ausbreiten, fläzen, faul herumsitzen. ::

verdrücken (15.06.2018, 13:41 Uhr)
verschwinden, sich rar machen Als es nach Arbeit roch, hat er sich ganz still und leise verdrückt. auch: Der hat die ganzen Frikadellen alleine verdrückt (aufessen). ::